Presse- und Informationsstelle

Namen sind Nachrichten

08.11.2007

Weihbischof Dr. Rainer Woelki besuchte die Bergische Uni

Alle fünf bis sechs Jahre besucht der katholische Bischof jede Gemeinde seines Bistums. Aus Anlass dieser anstehenden "Visitation" in den Wuppertaler Kirchengemeinden kam aus Köln, dem Sitz des Erzbischofs, Weihbischof Dr. Rainer Woelki auch zu einem Besuch an die Bergische Universität.

An der Uni gibt es nicht nur eine katholische Hochschulgemeinde mit einem eigenen Hochschulpfarrer, Thomas Ant, sondern auch einen Studiengang für katholische Theologie, in dem Lehrer für Grund-, Haupt- und Realschulen ausgebildet werden. In diesem Jahr sind die Immatrikulationszahlen in diesem Studiengang stark nach oben geschnellt. Nicht zuletzt diese Entwicklung, die im Gegensatz zu den Verhältnissen an den großen Universitätsfakultäten in Bonn, Köln und Münster steht, bot Gesprächsstoff mit Rektor Prof. Dr. Volker Ronge. Nach dem Treffen mit dem Rektor besuchte Weihbischof Dr. Woelki eine Vorlesung der katholischen Theologen Prof. Dr. Thomas Söding und Prof. Dr. Michael Böhnke.
 

 

 

 

© Presse- und Informationsstelle Bergische Universität Wuppertal
Gaußstr. 20 – 42119  Wuppertal
Verantwortlich für den Inhalt: Michael Kroemer
Tel.: 0202/439-2405 – E-Mail: presse@uni-wuppertal.de